Aktuell läuft eine neue Staffel der vielleicht ersten Mystery-Serie aller Zeiten, Twin Peaks . Aus gegebenem Anlass, ich kannte die alte ...

Sendeschluss: Chromatics - Shadow


Aktuell läuft eine neue Staffel der vielleicht ersten Mystery-Serie aller Zeiten, Twin Peaks. Aus gegebenem Anlass, ich kannte die alte Serie nämlich nur oberflächlich, wurden in meinem Haushalt in den letzten Monaten Staffel 1 und 2 komplett angesehen, und ich kann berichten, dass sich Staffel 2 zeitweise doch sehr zieht. Laura Palmers Mörder kannte ich natürlich bereits, nicht aber das eigentliche Ende der Serie, was dann immerhin ein ziemlicher Schock war.

Von der neuen Staffel kenne ich bislang die ersten beiden Folgen, wobei man anhand dieser sagen kann, dass alles noch einen Tick verrückter geworden ist als in der Ursprungsserie. Ein neues Feature ist, dass am Ende der meisten Folgen eine Indieband auftritt. In Folge 2 waren das die Chromatics mit einem Liveauftritt in der Bar "Bang Bang Club", wohl der 2017er Version des "Roadhouse" aus der alten Serie.

Die Chromatics passen hier ausgesprochen gut, erinnert die hellblonde Sängerin mit der sanften Stimme doch ein wenig an Julee Cruise, deren Auftritte in eben jenem "Roadhouse" sicherlich zu den bekanntesten Momenten der Serie zählen.

0 Kommentare: